Artikel: "Handball-WM-Qualifikation Frauen"

Handball-WM-Qualifikation Frauen: Österreich holt Gruppensieg

Vom 4. - 6.12.2014 fand im Sportzentrum "Alte Au" in Stockerau das Damenhandball-WM-Qualifikationsturnier mit Österreich, Israel, Portugal und der Türkei statt. Vor allem die Spiele am Freitag und Samstag fanden reges Interesse beim Publikum und fanden vor "vollem Haus" statt. Die österreichsiche Mannschaft war von der Unterstützung durch das heimische Publikum und von der Stimmung in der Halle vollauf begeistert. Nach Siegen gegen Israel (41:15), gegen Portugal (29:21) und die Türkei (32:24) holte sich Österreich souverän den Gruppensieg und qualifizierte sich damit für das Play-Off im Juni 2015, bei dem in einem Hin- und Rückspiel gegen einen EM-Teilnehmer endgültig der Teilnehmer an der nächsten WM ermittelt wird.
Organisationschef Dr. Manfred Dimmy und der UHC Stockerau, der die Mitarbeiter für diese sportliche Großveranstaltung stellte, bekamen viel Lob vom Österreichischen Handballbund und der Europäischen Handballföderation.

Peter Wolf und Manfred Dimmy freuen sich mit Beate Scheffknecht, Melanie Herrmann und Katrin Engel über den Gruppensieg

zurück